TV-Programm für Mittwoch, 13. Mai

13. Mai 2015, 06:00
1 Posting

8 Blickwinkel, Terra Mater: Wildes Alaska – Frühlingserwachen, Die Tribute von Panem – The Hunger Games , Cast Away – Verschollen

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Bankomatkarte gesperrt – Zwei Monate ohne Geld in Indien
Geocontrol heißt die Sicherheitsfunktion, die von den Banken im Kampf gegen betrügerisches Auslesen der Kartendaten an Bankomaten eingeführt wurde. Ein Wiener reiste Anfang des Jahres für zwei Monate nach Indien. Er ließ sich vorab seine Bankomatkarte freischalten: Trotzdem spuckten die Bankomaten kein Geld aus. Bis 18.47, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Terra Mater: Wildes Alaska – Frühlingserwachen
Mit steigenden Temperaturen kehren Wasser, Licht und Wärme nach Alaska zurück. Diese Verwandlung ist für Tiere, die aus dem Winterschlaf erwachen, eine harte Bewährungsprobe. Bis 21.15, Servus TV

20.15 KAMERA
8 Blickwinkel
(Vantage Point, USA 2008, Pete Travis) Thomas (Dennis Quaid) und Kent (Matthew Fox) sollen den Präsidenten der Vereinigten Staaten auf einem Anti-Terror-Gipfel beschützen, doch es wird ein Attentat auf ihn verübt. Travis greift auf ungewöhnliche Mittel zurück und zeigt den Anschlag aus verschiedenen Per spektiven, sodass der Zuschauer dem Attentäter von allein auf die Schliche kommt. Bis 22.00, Kabel eins

foto: columbia pictures

20.15 ARENA
Die Tribute von Panem – The Hunger Games
(USA 2012, Gary Ross) In der tyrannischen Diktatur von Panem werden die 74. Hungerspiele abgehalten: Alle zwölf Distrikte müssen jeweils zwei Jugendliche nominieren, die sich dem Kampf auf Leben und Tod stellen. Böse Zungen behaupten, die Grundstory sei vom japanischen Film Battle Royale (Kinji Fukasaku) abgekupfert. Bis 22.25, ORF 1

20.15 EINSAMKEIT
Cast Away – Verschollen
(USA 2002, Robert Zemeckis) Chuck (Tom Hanks) ist der einzige Überlebende eines Flugzeugabsturzes. Die Wellen treiben ihn auf eine einsame Insel. Ein hartnäckiger Überlebenskampf fängt an. Sein größtes Problem ist die Tristesse der Einsamkeit. Hommage an Robinson Crusoe, Oscar-Nominierung für Hanks. Bis 23.05, Sat.1

foto: twentieth-century-fox

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Baltikum – Die Russen in der EU
Im Baltikum, wo die Europäische Union direkt an Russland grenzt, leben die meisten Russen innerhalb der EU. Nach der Unabhängigkeit Estlands, Lettlands und Litauens mussten die ehemaligen Sowjetbürger eine neue Identität als Europäer finden. Bis 23.05, ORF 2

22.45 MAGAZIN
Zoom: Teile und Leide – Die Raffzähne der Share-Economy
Die Wirtschaft des Teilens könnte die Alternative zur Konsumgesellschaft werden. Dabei entwickelt diese Form der Ökonomie eine ungeahnte wirtschaftspolitische Sprengkraft. Bis 23.15, ZDF

22.55 DOKUMENTATION
Das Jahrhundert des Le Corbusier
Die einen kritisieren seine nüchternen Wohnbauten, andere loben seine puristische Klarheit: Le Corbusier war der Großmeister des Stahlbetons. Bis 23.50, Arte

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Ukraine – Im wilden Westen
Vom Alltag der Ukrainer hört man nur wenig. Besonders im Westen des Landes lebt die Mehrheit in Dörfern. Die meisten hoffen auf eine rasche Annäherung an Europa, denn die wirtschaftliche Situation des Landes ist katastrophal und das Misstrauen gegenüber dem russischen Nachbarn groß. Bis 23.50, ORF 2

23.30 GANGSTER
Vier im roten Kreis
(Le Cercle Rouge, F/I 1970, Jean-Pierre Melville) Alain Delon, Yves Montand und Gian Maria Volonté planen einen Jahrhundertcoup. Kühles, cleveres Krimidrama oder wie Regisseur John Woo über Jean-Pierre Melville sagt: Er war der coolste, der stylishste aller Autoren." Pflichtveranstaltung, fraglos. Bis 1.45, HR

foto: hr/degeto

(Sandra Čapljak, 13.5.2015)

Share if you care.