Das beste Stück ... nachgefragt bei Makemakes-Sänger Dominic Muhrer

Kolumne18. Mai 2015, 10:12
22 Postings

Michael Hausenblas fragt Dominic Muhrer, den Sänger von The Makemakes, warum diese Gitarre sein großer Schatz ist

"Mein bestes Stück ist eines zum Zupfen, und zwar meine Gitarre 'Guild Starfire IV'. Ich bin ihr in einem Salzburger Plattengeschäft im Rahmen des Record Store Day über den Weg gelaufen. Ich musste sie einfach haben.

Die Gitarre stammt aus den USA und wurde in den 1990er-Jahren gebaut, einer sehr guten Bauphase dieser Linie. Sie ist eine semiakustische Gitarre, das heißt, mit ihr ist auch ohne Verstärker viel anzufangen. Ferner ist die 'Guild Starfire IV' ein echter Allrounder. Sie eignet sich für Blues und Rock ebenso wie für anderes. Ihr Klang ist wunderbar und sehr voll. Ich habe sie eigentlich immer bei mir.

Im vergangenen Winter ließ ich sie eine halbe Stunde zu lang im Auto liegen. Später fiel sie mir dann im Koffer um, und durch die Kälte entstand ein kleiner Riss in ihrem Hals. Das war eine echte Katastrophe. Gott sei Dank hat der Gitarrenbauer das Wehwehchen wieder in Ordnung gebracht. Beim Song Contest sitze ich übrigens am Klavier. Da hat sie Pause." (Michael Hausenblas, Rondo, 15.5.2015)

Dominic Muhrer und The Makemakes werden Österreich mit dem Lied "I Am Yours" am 23. Mai beim Eurovision Song Contest vertreten.

>> Aktuelle Infos + Live-Ticker zum Song Contest

  • Dominic Muhrer: "Die 'Guild Starfire IV' ist ein echter Allrounder."
    foto: nathan murrell

    Dominic Muhrer: "Die 'Guild Starfire IV' ist ein echter Allrounder."

Share if you care.