Rarer Spanier: Albarin blanco

20. Mai 2015, 06:53
28 Postings

Für den perfekten Sommerabend

Fast stand die in Nordspanien heimische Albarín-Traube vorm Aussterben, es wäre wirklich schade um sie gewesen. Der Albarin Blanco vom Weingut Pardevalles aus der Provinz Léon ist erfrischend und prickelt auf der Zunge.

Mit seiner leichten Zitrus- und Kräuternote ist er ein hervorragender Begleiter von Fischgerichten. Auf der Terrasse genossen macht das eine oder andere Gläschen einen Sommerabend so richtig perfekt. (Petra Eder, Rondo, 20.5.2015)

  • Pardevalles Albarin Blanco, 2014, D.O. Tierra Leon, 11,90 Euro/0,75 l bei Ignacio, Salztorgasse 7,1010 Wien
    foto: lukas friesenbichler

    Pardevalles Albarin Blanco, 2014, D.O. Tierra Leon, 11,90 Euro/0,75 l bei Ignacio, Salztorgasse 7,1010 Wien

Share if you care.