"Assassin's Creed Syndicate" durchgesickert: Revolution in England

11. Mai 2015, 12:18
22 Postings

Offizielle Vorstellung noch für Mai erwartet, Spiel erscheint Ende 2015

Das nächste große Kapitel in der Action-Adventure-Serie heißt "Assassin's Creed Syndicate" und wird im London zur Zeit der industriellen Revolution spielen. Dies geht aus einem Bericht der Seite Polygon hervor, die bereits Zugang zu Marketingmaterial für den Titel hatte. Erscheinen werde "Syndicate" im November 2015, die offizielle Vorstellung soll am 12. Mai erfolgen.

Neue Fähigkeiten

Bereits vergangenes Jahr sickerten Informationen zu Ubisofts nächstem "Assassin's Creed" durch, damals wurde es allerdings als "Assassin's Creed Victory" bekannt.

Protagonist in "Syndicate" ist der Assassine Jacob Frye. Einem damaligen internen Präsentationsvideo nach, wird das Spiel auf Basis der Anvil-Engine von "Assassin's Creed Unity" umgesetzt. Unter anderem war eine Szene auf einem fahrenden Zug zu sehen und wie sich der neue Held per Greifarm durch die Stadt bewegt. (zw, 11.5.2015)

  • Artikelbild
    foto: ubisoft
Share if you care.