Dirigent Jansons verlängert Vertrag in München

10. Mai 2015, 20:10
1 Posting

Jansons bleibt bis 2021 Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

München - Mariss Jansons (72) bleibt bis 2021 Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Darauf verständigten sich Jansons und BR-Intendant Ulrich Wilhelm, wie der BR am Freitag mitteilte. "Mariss Jansons ist es gelungen, die Weltgeltung des BR-Symphonieorchesters zu festigen und weiter auszubauen", sagte Wilhelm.

"Das Orchester und Maestro Jansons tragen ganz wesentlich zum weltweiten Ruf Bayerns als Kulturstaat bei." Unter der künstlerischen Leitung des lettischen Dirigenten habe sich die Zahl der Abonnenten fast verdreifacht. Jansons sagte: "Es ist mir eine große Freude, dass wir unsere Zusammenarbeit nach 15 erfolgreichen Jahren über das Jahr 2018 fortsetzen werden."

Jansons ist seit 2003 Chefdirigent der beiden weltweit renommierten Klangkörper des Bayerischen Rundfunks. Er wurde auch als neuer Chefdirigent der Berliner Philharmoniker gehandelt - die Wahl findet am kommenden Montag statt. (APA/dpa)

Share if you care.