Wizards-Spielmacher Wall brach sich die Hand

8. Mai 2015, 10:33
9 Postings

Fünffacher Bruch in linker Hand und im Handgelenk

Washington - Den Washington Wizards droht im NBA-Play-off ein längerer Ausfall ihres Spielmachers John Wall. Der Aufbauspieler zog sich am Sonntag im ersten Spiel gegen die Atlanta Hawks einen fünffachen nicht-verschobenen Bruch der linken Hand und des Handgelenks zu. Weitere Untersuchungen sollen die genaue Dauer der Zwangspause klären, teilten die Wizards am Donnerstag mit.

Wall hatte in Partie zwei am Dienstag bereits gefehlt. Das dritte Aufeinandertreffen (Stand: 1:1) findet am Samstag in Washington statt. (APA, 8.5.2015)

  • John Wall wird länger ausfallen.
    foto: reuters

    John Wall wird länger ausfallen.

Share if you care.