ORF-Redakteurin Veronika Mauler erhält europäischen Medienpreis

8. Mai 2015, 06:47
posten

Civis des Europäischen Parlaments für "Mittagsjournal"-Beitrag – Auszeichnung auch für Til-Schweiger-Film "Honig im Kopf"

Brüssel – ORF-Redakteurin Veronika Mauler hat Donnerstagabend einen der Civis-Medienpreise des Europäische Parlaments für Integration und kulturelle Vielfalt erhalten. Mauler wurde für ihren "Mittagsjournal"-Beitrag "Nina Kústurica blickt zurück" ausgezeichnet.

Der prämierte Beitrag (Kategorie kurze Radioprogramme) ging damit an den ersten Teil der Radioreihe "Leben nach der Flucht".

Insgesamt acht europäische Radio-, Film- und Fernsehprogramme, ein Webangebot und ein Webvideo wurden in Brüssel mit dem Civis-Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.000 Euro pro Kategorie dotiert. Prämiert wurden neben dem ORF auch Programme von BBC Scotland (GB), BR (Deutschland), rbb/Arte (Deutschland) und SRF (Schweiz).

Der European Civis Online Media Prize im Bereich Webangebote ging an die Webseite "Der Zaun", im Bereich Webvideos an das Video "Tarek Chalabi". Den Civis-Kinopreis für europäische Spielfilme im deutschen Kino erhielt "Honig im Kopf" der Barefoot Films/Warner Bros. (Deutschland), ausgezeichnet wurden Til Schweiger und Tom Zickler. (red, 8.5.2015)

Share if you care.