Deutsche Telekom will Beteiligung an Slovak Telekom aufstocken

7. Mai 2015, 14:45
posten

Slowakische Regierung hat Verkauf ihres Restanteils über die Börse vorerst abgesagt - Deutsche halten derzeit 51 Prozent an Slovak Telekom

Die Deutsche Telekom steht nach Aussagen eines Insiders vor der Aufstockung ihres Anteils an Slovak Telekom. Ein Sprecher des deutschen Konzerns wollte sich am Donnerstag nicht zu den Angaben der mit dem Vorgang vertrauten Person äußern. Die Deutschen halten bereits 51 Prozent an dem größten Telefonkonzern des osteuropäischen Landes.

Den Restanteil wollte die slowakische Regierung eigentlich an die Börse bringen, erhielt aber ein Angebot eines bisher ungenannten Käufers. Die Erstnotiz ist damit vorerst abgesagt.

Deutsche Telekom unter Druck

Slovak Telekom zählt 2,2 Millionen Mobilfunkkunden und 900.000 Festnetznutzer. Das Unternehmen erzielte 2014 bei 770 Mio. Euro Umsatz einen operativen Gewinn von 310 Mio. Euro - beide Kennzahlen sanken in dem Jahr um knapp 10 Prozent. Auf vielen Märkten Osteuropas steht die Deutsche Telekom wegen der Wirtschaftskrise unter Druck. (APA, 07.05.2015)

Share if you care.