Zentralmatura: Sex, Gewalt und Tod sind tabu

7. Mai 2015, 16:12
299 Postings

Beispiele der neuen Reifeprüfung werden so ausgewählt, dass sie die Schüler nicht "emotionalisieren"

Wien – Für die Aufgaben der gerade laufenden Zentralmatura gibt es einige Tabus. Jürgen Horschinegg, Direktor des Bundesinstituts für Bildungsforschung (Bifie), erklärt im Gespräch mit dem STANDARD, dass manche Themen gemieden werden. "Sex, Kriminalität und Tod dürfen zum Beispiel nicht vorkommen." Grundsätzlich gehe es darum, Themen zu vermeiden, die Schüler emotionalisieren. Auch aktuelle Politiker sollten nicht bei der Matura vorkommen. Trotzdem ging es in einem Beispiel am Mittwoch um den aktuellen Neos-Abgeordneten Niko Alm.

Unter dem Titel "Sieve licence photo gets all-clear" mussten die Englischmaturanten einen Lückentext über Alm und sein Führerscheinfoto mit Nudelsieb als Kopfbedeckung bearbeiten. Alm hatte das Tragen des Nudelsiebs damit begründet, dass er der Satirereligion der "Pastafaris" angehöre und sein Glaube ihn dazu verpflichte.

Bei Alm handle es sich nicht mehr um eine aktuelle Kontroverse, deshalb sei das Thema geeignet, sagt Horschinegg. Eva Dousset-Ortner, Teamleiterin für lebende Fremdsprachen am Bifie, erklärt, dass die Experten darauf achten, dass bei der Matura keine tagespolitischen Themen vorkommen. Alm hat seinen Führerschein schon 2011 bekommen und sei deshalb aktuell nicht mehr brisant. "Im Text werden keine einzelnen Gruppen verunglimpft, und es war aus unserer Sicht kein heikles Thema", sagt Dousset-Ortner.

Jede Aufgabe wird getestet

Wie kommt ein solcher Text in die Reifeprüfung? Grundsätzlich schlagen laut Horschinegg 180 Lehrerinnen und Lehrer in allen Bundesländern Texte und Beispiele vor, die zur Matura gegeben werden können. Diese Vorschläge werden dann von 50 Experten aus dem In- und Ausland gesichtet und von Didaktikern und Testtheoretikern überprüft.

Bei "Feldtestungen" werden die Beispiele dann Schulklassen vorgelegt. Damit wird unter anderem überprüft, ob die Aufgaben nicht zu schwer und nicht zu leicht sind und die Schüler sie verstehen. Die endgültigen Maturaaufgaben für die Haupt- und die Nebentermine werden dann von einer kleinen Expertengruppe unter Leitung des Bifie ausgewählt. Von der Idee bis zur fertigen Maturaaufgabe vergehen laut dem Institut ein bis zwei Jahre. (koli, 7.5.2015)

  • Von der Idee bis zur fertigen Maturaaufgabe vergehen laut Bifie ein bis zwei Jahre.
    foto: apa/hochmuth

    Von der Idee bis zur fertigen Maturaaufgabe vergehen laut Bifie ein bis zwei Jahre.

  • Die Aufgaben der Englischmatura zum Thema "Lesen" für AHS (Level B2).

    Download
Share if you care.