TV-Programm für Donnerstag, 7. Mai

7. Mai 2015, 06:00
posten

Live: Europaforum 2015, Der Untergang, ATV Meine Wahl #oeh15, Menschen & Mächte: Heiß umfehdet, wild umstritten, Talk im Hangar 7: Die Flüchtlingsfrage, Broken City

10.00 SPEZIAL
Live: Europaforum 2015
Live aus dem Europäischen Parlament: Jean-Claude Junker (Europäische Kommission) debattiert mit Martin Schulz (Europäisches Parlament). Mit Sendepause von 12.50 Uhr bis 14.00 Uhr. Bis 16.30, ORF 3

20.15 BUNKER
Der Untergang
(D/I/RU/Ö 2004, Oliver Hirschbiegel) Am 20. April 1945 erreicht das Artilleriefeuer erstmals Berlin. Hitler (Bruno Ganz) will die Stadt allerdings nicht verlassen. Hervorragende schauspielerische Leistungen, vor allem von Ganz. Im Rahmen des ORF-Programmschwerpunkts wird ab 23.25 Uhr ein dokumentarischer Blick auf den April 1945 geworfen. Die Dokumentation Der Untergang – Die letzten Tage im Führerbunker ist ein Film von Michael Klofts. Bis 0.20, ORF 3

foto: orf

21.00 INTERNET-LIVESTREAM
Meine Wahl #oeh15
ATV steuert per Livestream eine Diskussionsrunde in Sachen ÖH-Wahl bei: Sylvia Saringer diskutiert mit Peter Wiltsche (AG), Philip Flacke (FLÖ), Magdalena Goldinger (Fest), Meryl Haas (Gras), Lucia Grabetz (VSStÖ) und Niko Swatek (Junos). Bis 22.30, atv.at/oeh15

21.05 DOKUMENTATION
Menschen & Mächte: Heiß umfehdet, wild umstritten
Mit Staatsvertrag und Neutra litätsgesetz etablierten sich neue Gründungsmythen: mit EU-Beitritt, Globalisierung und Migration wurden sie nach wenigen Jahrzehnten wieder obsolet. Bis 22.00, ORF 2

22.25 DISKUSSION
Talk im Hangar 7: Die Flüchtlingsfrage
Bei Michael Fleischhacker: Beatrice Achaleke (Diversity Leadership), Peter Webinger (Asyl- und Migrationsfragen), Gunnar Heinsohn (Publizist), Anny Knapp (Asylkoordination Österreich) und Elias Bierdel (Menschenrechtsaktivist). Bis 23.35, Servus TV

22.30 MAGAZIN
Eco
Waltraud Langer präsentiert: 1) Alternativen zum Pflegeheim. 2) Arbeit für Asylanten. 3) Song Contest bringt Image und Gäste. Bis 23.05, ORF 2

23.05 SCHWERPUNKT
Stöckl: 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs und Befreiung des KZ Mauthausen und 60 Jahre Staatsvertrag
Zu Gast: Sebastian Kurz (Außenminister), Lotte Tobisch (ehemalige Burgschauspielerin und Zeitzeugin), Jennifer Teege (Enkelin von KZ-Kommandant Amon Göth) und Robert Dornhelm (Hollywood-Regisseur, La Bohème 2008). Bis 0.05, ORF 2

foto: orf/günther pichlkostner

23.20 INTRIGE
Broken City
(USA 2013, Allen Hughes) Nachdem der Polizist Billy (Mark Wahlberg) wegen Mordes angeklagt wurde, kann er nur noch als Privatdetektiv arbeiten. Als er vom Bürgermeister (Russell Crowe) beauftragt wird, seine Frau (Catherine Zeta-Jones) zu überwachen, beginnt ein wendungsreiches Intrigenschauspiel. Bis 1.05, SRF 2

foto: ap/dapd/alan markfield

(Sandra Čapljak, 7.5.2015)

Share if you care.