Acht Ausgaben von "Servus "Krone": 23.000 Seher im Schnitt

6. Mai 2015, 15:15
1 Posting

Nach einer Woche kommt die neue Vorabend-Bundesländersendung auf Servus TV auf durchschnittlich zwei Prozent Marktanteil

Wien - Zum Auftakt am 27. April waren es noch 37.000 Zuseher, eine Woche später am 4. Mai nur mehr 14.000: Die neue Vorabend-Bundesländersendung "Servus Krone" um 18.30 Uhr auf Servus TV kommt nach den ersten acht Tagen auf durchschnittlich 23.000 Zuseher pro Ausgabe - bei einem Marktanteil in der allgemeinen Zielgruppe ab 12 Jahren von 2 Prozent.

"Servus Krone" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Servus TV und der "Kronen Zeitung". Für das TV-Format arbeiten die Servus-Redakteure eng mit den lokalen Bundesländer-Redaktionen der "Krone" zusammen. In der "Kronen Zeitung" schlägt sich das zum Beispiel mit einer eigenen Fernsehseite nieder, die das Kleinformat seit Anfang des Jahres dem Mateschitz-Sender widmet. (red, 6.5.2015)

Share if you care.