US-Airline bringt Amazons Streaming-Dienst ins Flugzeug

6. Mai 2015, 11:28
4 Postings

Kunden des Online-Händlers können Filme bei JetBlue ohne Zusatzkosten ansehen

Die US-Fluggesellschaft JetBlue bietet als erste Airline den Zugang zu einem Videostreaming-Dienst in ihren Maschinen an. Kunden des Abo-Angebots Amazon Prime vom weltgrößten Online-Händler werden sich ohne zusätzliche Kosten die Filme und Serien ansehen können, wie JetBlue am späten Dienstag ankündigte.

Streaming

Die Airline versorgt die Fluggäste ähnliche wie viele Konkurrenten mit Internet über eine Satelliten-Verbindung. Streaming-Dienste mit ihrem hohen Daten-Durchsatz sind aber üblicherweise nicht zugänglich. Auch Amazons Streaming-Konkurrenz ist aber in Gesprächen mit Fluggesellschaften. (APA, 6.5.2015)

  • Amazons Streaming-Service soll künftig auch im Flugzeug funktionieren.
    foto: sam mircovich / reuters

    Amazons Streaming-Service soll künftig auch im Flugzeug funktionieren.

Share if you care.