Promi-Aufmarsch bei Armani-Museumseröffnung

Ansichtssache6. Mai 2015, 12:06
10 Postings

Ein ganz Großer der Modebranche feierte vor wenigen Tagen in Mailand sein 40-Jahr-Jubiläum in der Modebranche. Giorgio Armani, der im Vorjahr 80 wurde, hat am Vorabend der Expo-Eröffnung sein neues Museum "Armani/Silos" eröffnet, wo er seine modischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte präsentiert

Das Armani-Museum ist in einem ehemaligen Getreidespeicher untergebracht, daher auch der Name "Silos". Neben Ausstellungsflächen beherbergt das Gebäude auch ein digitales Archiv. Die aktuelle Ausstellung zeigt eine Reise durch 40 Jahre Geschichte des Hauses Armani und umfasst 600 Kleidungsstücke und 200 Accessoires.

Gefeiert wurde mit einer großen Gala mit zahlreichen Promis, zu Ehren von Armani erscheint in Italien auch eine Sonderbriefmarke.

Nachfolgend einige Impressionen von der Eröffnungsgala:

foto: ap/bruno

Pierce Brosnan - er bezeichnet Armani als "mächtigen Mann".

1
foto: reuters/garofalo

Tina Turner mit Roberta Armani, Giorgio Armanis Nichte.

2
foto: ap/bruno

Für Sophia Loren ist Armani "ein Freund."

3
foto: reuters/garofalo

Cate Blanchett trägt häufig Armani und ist mit Roberta Armani befreundet.

4
foto: reuters/garofalo

Leonardo di Caprio sorgte mit seinem Bart für mediales Aufsehen.

5
foto: ap/bruno

Glenn Close hat laut eigenen Angaben einen Kleiderschrank voll klassischer Anzüge von Armani.

6

Armani/Silos - der Modeschöpfer selbst überwachte die Renovierung der alten Getreidespeicher.

7
foto: reuters/garofalo

Gastgeber Giorgio Armani - Italien würdigt ihn mit einer Sonderbriefmarke. (ped, 6.5.2015)

Armani/Silos

8
Share if you care.