Rezept: Bananenschnitten

    Ansichtssache6. Mai 2015, 16:14
    87 Postings

    Bananenschnitten sind ein süßer Klassiker und schmecken Kindern genauso wie Erwachsenen. Am Sonntag ist Muttertag – es bleibt noch genügend Zeit zum Backen

    foto: helga gartner

    Biskuitteig

    6 Eier
    210 g Zucker
    180 g Mehl

    Garnitur

    Marillenmarmelade
    100 g Kochschokolade
    100 g Butter

    1
    foto: helga gartner

    Belag

    1,5 kg reife Bananen

    Buttercreme

    1 Ei
    1/4 l Milch
    1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    250 g Butter
    200 g Zucker

    Anmerkung: für eine leichtere Variante nur 150 g Butter verwenden und den Pudding mit 1/2 l Milch zubereiten

    2
    foto: helga gartner

    Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

    Für den Biskuitteig die Eier trennen. Dotter mit dem Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer schaumig rühren.

    3
    foto: helga gartner

    Das Mehl sieben und unterrühren.

    4
    foto: helga gartner

    Eiklar steif schlagen.

    5
    foto: helga gartner

    Vorsichtig unter die Eier-Zucker-Mehl-Masse heben.

    6
    foto: helga gartner

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. 20 Minuten backen.

    7
    foto: helga gartner

    Das Biskuit noch heiß auf ein mit Kristallzucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen.

    8
    foto: helga gartner

    Für die Buttercreme den Vanillepudding nach Anleitung - ohne Zucker - zubereiten. Auskühlen lassen.

    9
    foto: helga gartner

    Butter, Zucker, Ei schaumig rühren und die Masse löffelweise unter den kalten Pudding rühren.

    10
    foto: helga gartner

    Das abgekühlte Biskuit dünn mit Marillenmarmelade bestreichen.

    11
    foto: helga gartner

    Die Bananen in Scheiben schneiden und damit den Biskuitboden dicht belegen. Die Buttercreme darauf verteilen, glattstreichen.

    12
    foto: helga gartner

    Zuletzt die Buttercreme auf die Bananen streichen und alles für ein Paar Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

    13
    foto: helga gartner

    Für die Glasur Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, durchrühren, etwas abkühlen lassen und nicht zu dick auf die Bananen-Schnitten streichen.

    14
    foto: helga gartner

    Sobald die Schokoladeglasur fest geworden ist, können die Bananenschnitten serviert werden.

    Gutes Gelingen! (Helga Gartner, 6.5.2015)

    >>> Das Rezept zum Ausdrucken

    >> Weitere Rezepte mit Bananen
    Bananenbrot

    Maulwurfkuchen

    Curry-Bananen-Sauce

    15
    Share if you care.