GameStandard präsentiert "Insert Moin": Der Podcast für Gamer

Blog7. Mai 2015, 09:36
28 Postings

Wöchentliche Gesprächsrunden zu aktuellen Spielen und Branchenthemen

Podcasts auf derStandard.at/Games

Videospiele sind so vielfältig wie ihre Spieler und Spielerinnen. Dem GameStandard ist es daher ein besonderes Anliegen, der Bandbreite und Meinungen Gehör zu verschaffen. Neben unserer redaktionellen Arbeit haben wir dafür in der Vergangenheit unter anderem Projekte vorangetrieben, die User in die Berichterstattung miteinbeziehen und Kollegen aus anderen Medien zu Wort kommen lassen. Es freut uns nun sehr, bekanntgeben zu dürfen, dass wir den viel gelobten Gaming-Podcast "Insert Moin" als Kooperationpartner gewinnen konnten und dadurch auf derStandard.at/Games künftig auch wöchentliche Gesprächsrunden zu aktuellen Spielen und Branchenthemen zu finden sein werden.

Wer, wie, wo?

Insert Moin wird seit rund vier Jahren von Manuel Fritsch, Michael Cherdchupan und Daniel Raumer betrieben. Unterstützt werden die drei Herren über eine Patreon-Kampagne von ihren Fans. Auf derStandard.at/Games wird jede Woche ein ausgewählter Podcast-Beitrag passend zu unserer Berichterstattung veröffentlicht werden. Zum Start haben wir bereits einige Sendungen in unser Insert-Moin-Ressort aufgenommen. Darin wird unter anderem über die Zukunft der "Steam Machines" oder das "Aussehen von Gamern" diskutiert. Weiterführende Informationen zum Podcast hören Sie im Beitrag (oben) und finden sie in den anstehenden Links. Feedback und Themenvorschläge sind herzlich willkommen! (Zsolt Wilhelm, 7.5.2015)

Share if you care.