Historischer Kalender - 6. Mai

6. Mai 2015, 00:00
posten

1840 - In Großbritannien werden die ersten Briefmarken ausgegeben: eine schwarze Onepenny und eine blaue Twopence.

1860 - Der italienische Freiheitskämpfer Garibaldi landet mit Freiwilligen auf Sizilien und erobert bald die ganze Insel.

1875 - In London warnt der französische Außenminister Elie Decazes vor einem drohenden deutschen Präventivschlag, um die Wiederaufrüstung Frankreichs nach dem verlorenen Krieg von 1870/71 zu verhindern. Die Krise zwischen Paris und Berlin spitzt sich zu, kann aber durch Vermittlung Russlands auf diplomatischem Wege beigelegt werden.

1905 - Großbritannien und Kuba schließen einen Handels- und Freundschaftsvertrag.

1910 - Nach dem Tod des britischen Königs Eduard VII. im Alter von 68 Jahren besteigt dessen Sohn Georg V. den Thron.

1915 - Österreichisch-ungarische Truppen erobern Tarnow in Galizien zurück und weisen russische Angriffe an der östlichen Karpatenfront ab.

1935 - Während einer Audienz für deutsche Pilgergruppen prangert Papst Pius XI. die nationalsozialistische Kirchenpolitik an.

1945 - Britische und US-Truppen rücken in Kärnten ein.

1945 - Französische Truppen überschreiten den Arlberg.

1945 - US-Truppen rücken in Steyr ein.

1955 - Die BRD tritt der NATO bei. Zuvor war das Wehrverbotsgesetz des Alliierten Kontrollrats aus dem Jahre 1945 aufgehoben worden.

1960 - In der Londoner Westminster-Abtei wird Prinzessin Margaret, Tochter von König Georg VI. und Schwester von Königin Elizabeth II., mit dem Hoffotografen Anthony Armstrong-Jones getraut. Dieser wird als Earl of Snowdon in den Grafenstand erhoben.

1965 - Die britische Labour-Regierung unter Premierminister Harold Wilson verstaatlicht die Stahlindustrie.

1990 - Ein von Häftlingen gelegtes Feuer in einem Gefängnis in der Nähe der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires kostet 30 Menschen das Leben.

1990 - In München wird das Drama "Karlos" von Tankred Dorst uraufgeführt. Es zeigt den spanischen Infanten Don Carlos (gestorben 1568), Sohn von Philipp II., als geistesschwachen und zum Scheitern verurteilten Königssohn.

2000 - Als Nachfolger von Boris Jelzin wird der neue russische Präsident Wladimir Putin im Kreml-Palast in Moskau feierlich vereidigt. Er verspricht einen "starken und demokratischen Staat".

2000 - Bei den iranischen Parlamentswahlen können sich reformorientierte Kandidaten durchsetzen.

2000 - Erstmals wird der "Amadeus Austrian Music Award", der größte österreichische Musikpreis im Bereich der Popmusik, verliehen.

2010 - Bei den Unterhauswahlen wird die "Conservative Party" unter David Cameron die stärkste politische Kraft, verfehlt jedoch die absolute Mehrheit der Sitze. Cameron und Amtsinhaber Gordon Brown nehmen Koalitionsverhandlungen mit den "Liberal Democrats" unter Nick Clegg auf. Brown erklärt am 11. Mai die Verhandlungen der Labour Party mit den Liberaldemokraten für gescheitert und reicht sein Rücktrittsgesuch ein, David Cameron wird zum Premierminister ernannt und mit der Regierungsbildung beauftragt.

Geburtstage:

Papst Innozenz X. (Giambattista Pamfili) (1574-1655)

Aristide Bruant, frz. Schriftsteller (1851-1925)

Robert E. Peary, US-Polarforscher (1856-1920)

Orson Welles, US-Schauspieler/Regisseur (1915-1985)

Hanns Dieter Hüsch, dt. Kabarettist (1925-2005)

Victoria Ellen Bond, US-Dirigentin (1945- )

Bob Seger, US-amerikanischer Musiker (1945- )

Todestage:

Paul Abraham, ung. Operettenkomponist (1892-1960)

Gottfried Haberler, öst.-US-Wirtschaftsexperte (1900-1995)

Sir Reginald Goodall, brit. Dirigent (1902-1990)

Irmtraud Morgner, dt. Schriftstellerin (1933-1990)

(APA, 6.5.2015)

Share if you care.