"Yooka-Laylee": Spiritueller "Banjo-Kazooie"-Nachfolger bricht Kickstarter-Rekorde

4. Mai 2015, 13:08
25 Postings

Platformer nahm in 24 Stunden eine Million Pfund ein

"Yooka-Laylee", ein spiritueller Nachfolger zum N64-Platformer "Banjo-Kazooie" ehemaliger Rare-Entwickler und "Donkey Kong Country"-Designer, erfreut sich zum Start der Kickstarter-Kampagne großem Zuspruch. Fans sammelten innerhalb der ersten 24 Stunden rund eine Million Pfund und sicherten damit die Finanzierung des Projekts. Schneller konnte noch kein Game auf Kickstarter so viel Geld lukireren.

kevinvg207

Viele Fans

Bei einem ursprünglichen Finanzierungsziel von 175.000 Pfund versprachen die Schöpfer ein Abenteuer ganz im Sinne der bunten Genreklassiker. Das Helden-Team bestehend aus dem Chamäleon Yooka und der Fledermaus Laylee lädt zur Erkundung einer Fantasiewelt ein, in der es Geheimnisse zu entdecken und mit den jeweils speziellen Fähigkeiten kleine und große Gegner zu bezwingen gilt. Dank der Überfinanzierung verspricht Hersteller Playtonic kooperative und kompetitive Mehrspielermodi.

Das Spiel soll voraussichtlich im Oktober 2016 für PC, PS4, Wii U und XBO erscheinen. (zw, 4.5.2015)

  • Artikelbild
    bild: yooka-laylee
  • Artikelbild
    bild: yooka-laylee
  • Artikelbild
    bild: yooka-laylee
  • Artikelbild
    bild: yooka-laylee
Share if you care.