"The Invisible Boy" mit europäischem Kinderfilmpreis ausgezeichnet

3. Mai 2015, 22:01
posten

1.500 Kinder aus 25 Städten wählten italienische Teenager-Fantasy-Geschichte aus

Erfurt - Kinderjurys aus 25 europäischen Städten haben den Film "The Invisible Boy" zum Gewinner des Young Audience Award gekürt. Der undotierte Kinderfilmpreis der Europäischen Filmakademie wurde am Sonntagabend in der deutschen Stadt Erfurt übergeben. Der Film aus Italien erzählt die Abenteuer eines Teenagers, der plötzlich unsichtbar ist.

In Erfurt schauten sich am Sonntag etwa 80 Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren die nominierten Filme an. Sie gaben dann - ebenso wie ihre Altersgenossen in anderen europäischen Ländern - ihr Votum ab. Insgesamt nahmen nach Angaben der Deutschen Kindermedienstiftung gut 1.500 Mädchen und Buben an der europaweiten Abstimmung teil. Österreich war nicht dabei. (APA, 3.5.2015)

Share if you care.