Stöger-Tor für Lautern genügt gegen Darmstadt nicht

2. Mai 2015, 16:22
6 Postings

Ingolstadt-Aufstiegsfeier muss auf jeden Fall noch warten

Darmstadt - Die Aufstiegsparty des FC Ingolstadt muss zumindest eine Woche warten. Weil der SV Darmstadt den Schlager der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag mit 3:2 für sich entschied, kann das Team des österreichischen Trainers Ralph Hasenhüttl den Aufstieg in die höchste Spielklasse am Montagabend im Heimspiel gegen Nürnberg rechnerisch noch nicht perfekt machen.

Tabellenführer Ingolstadt liegt bei einem Spiel weniger vorerst fünf Punkte vor Kaiserslautern und deren sechs vor Darmstadt. Drei Runden sind nach diesem Wochenende noch ausständig. Für Kaiserslautern bedeutete die Niederlage im direkten Duell in Darmstadt einen Rückschlag im Aufstiegsrennen. ÖFB-Legionär Kevin Stöger spielte durch, sein Anschlusstreffer per Freistoß kam aber zu spät (88.). Es war das zweite Saisontor des 21-jährigen Oberösterreichers. (APA, 2.5.2015)

Share if you care.