Alle Viertelfinali in München erst am Samstag

1. Mai 2015, 16:49
157 Postings

Dauerregen machte Spielbetrieb am Freitag unmöglich, auch Duell zwischen Thiem und Gerald Melzer betroffen

München - Anhaltender Regen hat am Freitag beim ATP-Tennis-Turnier in München den gesamten Spielplan gekippt. Sämtliche Viertelfinali beim Herren-Turnier wurden auf Samstag verlegt, das betrifft auch das Österreicher-Duell zwischen Dominic Thiem und Gerald Melzer.

Das Viertelfinale sowie die beiden Halbfinals der mit 494.310 Euro dotierten BMW Open sollen nun am Samstag ab 10.00 Uhr absolviert werden. Da ist die Wetterprognose ein wenig besser, allerdings sind auch Regenfälle vorausgesagt. Am Finalsonntag wird dann wieder dauerhaft Niederschlag erwartet.

Thiem oder Melzer trifft im Halbfinale auf den Sieger der Partie Philipp Kohlschreiber (GER) gegen David Goffin (BEL), das Match ist als zweites nach 14 Uhr angesetzt. Im Halbfinal-Einsatz sind auch die Doppel-Spezialisten Alexander Peya (mit Bruno Soares/BRA) und Julian Knowle (mit Andre Begemann/GER).

Der Sieger des 100. Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern erhält ein Preisgeld von 80.000 Euro, einen BMW i8 im Wert von 139.00 Euro - und eine Lederhose. (sid/red - 1.5. 2015)

Share if you care.