Song Contest 2015: Die offizielle App ist da

30. April 2015, 18:15
39 Postings

Für Android, iOS und Windows Phone - Microsoft als Technologiepartner für den Event

In wenigen Wochen ist es soweit: Mit dem Eurovision Song Contest (ESC) macht eines der weltgrößten Musikspektakel in Wien Station. Da darf natürlich die passende Smartphone-App nicht fehlen, und diese kann nun Softwarehersteller Microsoft verkünden, der als Technologiepartner für den Event agiert.

Second Screen

Gemeinsam mit der digame mobile GmbH sind dabei Versionen für Apples iOS, Googles Android und Windows Phone entstanden. Im Vergleich zur App des Vorjahres sind dabei einige neue Funktionen hinzugekommen, so soll sich die Anwendung etwa während der Live-Übertragungen als Second Screen anbieten. Es werden also parallel zur Ausstrahlung Infos zu den gerade auftretenden Künstlern und ihren Songs dargeboten.

Zeichen der Zeit

Eher in die Kategorie "verspielt" gehört, dass es eigene Selfie-Filter gibt, mit denen "Fans ihren Fotos einen Hauch von Eurovision verpassen" können. Und natürlich werden laufend Neuigkeiten rund um den Song Contest in mehreren Sprachen angeboten. Vor allem aber ist es über die App möglich mitzustimmen, und so den Ausgang des Wettbewerbs zu beeinflussen.

Partnerschaft

Auch jenseits der App-Welt nimmt Microsoft eine zentrale Rolle in der IT-Infrastruktur des Events ein. So würden etwa die Azure Cloud und Yammer von den Veranstaltern genutzt, betont das Unternehmen. (red, 30.4.2015)

  • Die ESC-App für Android.

    Die ESC-App für Android.

Share if you care.