Neuer UN-Gesandter fordert Ende der Gaza-Blockade

30. April 2015, 16:47
43 Postings

Mladenov für umfassenden Wiederaufbau des Palästinensergebiets

Gaza - Der neue Nahost-Gesandte der Vereinten Nationen, Nickolay Mladenov, hat zu einer Aufhebung der Blockade des Gazastreifens aufgerufen. Bei einem Besuch des Küstenstreifens am Mittelmeer sprach Mladenov am Donnerstag von einem "Schock, die riesige Zerstörung zu sehen". Er forderte einen umfassenden Wiederaufbau des Palästinensergebiets.

Während des 50-tägigen Gaza-Kriegs im vergangenen Sommer wurden nach Angaben der UNO-Nothilfeorganisation OCHA rund 18.000 Häuser zerstört oder schwer beschädigt. Bei einer Geberkonferenz hatten EU, USA und arabische Staaten Hilfe in Höhe von 5,4 Milliarden Dollar (4,91 Mrd. Euro) zugesagt. Davon ist jedoch bisher nur ein Bruchteil angekommen. (APA, 30.4.2015)

  • Nickolay Mladenov besucht den Gazastreifen.
    foto: imago

    Nickolay Mladenov besucht den Gazastreifen.

Share if you care.