Registrierte Waffen in Österreich

Infografik2. Mai 2015, 12:00
399 Postings

Seit 1. Mai gilt in Österreich ein in mehreren Details geändertes Waffengesetz.

So geht bei freiwilliger Meldung der Waffenbesitzer straffrei, eine Waffenregisterbescheinigung kann nun auch online bezogen werden.

Im zentralen Waffenregister sind alle Schusswaffen gemeldet, die in privatem Besitz sind. In mehreren Kategorien werden Faustfeuerwaffen, Büchsen oder Kriegsmaterial (in Museen) verzeichnet. Per 31. März waren insgesamt 886.863 Waffen registriert. Der größte Anteil entfällt auf Jadgewehre und Schrotflinten.

In Städten sind tendenziell weniger Schießeisen pro 10.000 Einwohner registriert als in ländlichen Regionen. Am meisten Waffen pro Kopf sind im Bezirk Lilienfeld registriert, statistisch besitzt hier fast jeder Vierte eine Waffe, in Innbruck hingegen nur jeder 23. Einwohner. (mba, DERSTANDARD, 2.5.2015)

Share if you care.