Hochseilartist Wallenda spazierte auf rotierendem Riesenrad

30. April 2015, 09:26
posten

Live-Übertragung im Fernsehen

Der Hochseilartist Nik Wallenda ist für seinen neuesten spektakulären Stunt auf einem rotierenden Riesenrad gelaufen. Der 36-Jährige stieg Mittwoch früh (Ortszeit) ganz oben auf einer Gondel eines 120 Meter hohen Riesenrads im US-Bundesstaat Florida aus, ging eine Weile auf dem rotierenden Rad und kletterte dann wieder in eine Gondel. Der Stunt wurde live im US-Fernsehen übertragen.

Wallenda gilt als einer der bekanntesten Hochseilartisten der Welt. Er war mit der Überquerung der Niagarafälle und eines Teils des Grand Canyons auf dem Drahtseil bekannt geworden. Zuletzt begeisterte er im November in Chicago Tausende Menschen, als er mit verbundenen Augen zwischen zwei Wolkenkratzern spaziert war. (APA, 30.4.2015)

  • Hochseilartist Nik Wallenda auf dem Riesenrad in Florida.
    foto: ap photo/john raoux

    Hochseilartist Nik Wallenda auf dem Riesenrad in Florida.

Share if you care.