Handballer holen Pflichtsieg in Finnland

29. April 2015, 19:29
4 Postings

Härter als erwartet: Team von Patrekur Johannesson fährt gegen finnischen Außenseiter einen 26:23-Sieg ein

Österreichs Handball-Herren-Team hat am Mittwochabend im dritten Spiel den ersten Sieg in der laufenden EM-Qualifikation gefeiert. Die ÖHB-Auswahl setzte sich beim Außenseiter in Finnland dank starkem Finish noch 26:23 (11:12) durch. Das Retourmatch findet bereits am kommenden Samstag (ab 20.20 Uhr/live ORF Sport +) in Bregenz statt.

Die Österreicher lagen nach der Pause bereits 14:17 zurück, doch besannen sich dann ihrer Stärke und schafften mit sechs Toren en suite zum 20:17 die entscheidende Wende. Damit liegt die Auswahl von ÖHB-Teamchef Patrekur Johannesson, die im Herbst zum Auftakt in Spanien 16:27 und dann daheim gegen Deutschland 24:28 verloren hatten, in der EM-Quali-Gruppe 7 weiter auf Platz drei. Finnland ist weiter punktlos Vierter und Letzter. (APA, 29.4.2015)

  • Bozovic Richtung finnisches Tor.
    foto: apa/epa/sipola

    Bozovic Richtung finnisches Tor.

Share if you care.