Radio-Tipps für Donnerstag, 30. April

30. April 2015, 06:30
posten

Homebase, Ethnoskop, Dimensionen, Im Gespräch, Nachttaxi

19.00 MAGAZIN
Homebase Themen bei Natalie Brunner: 1) Liveberichte vom Donaufestival. 2) Das Kapitalismustribunal: Das Berliner Zentrum für Karriereverweigerung Haus Bartleby, die Heinrich-Böll-Stiftung und der Club of Rome planen im November 2015 ein einwöchiges öffentliches Tribunal, das das gegenwärtige Wirtschaftssystem unter Anklage stellt. Bis 22.00, FM4

19.00 MAGAZIN
Ethnoskop: Zeitreisen mit Musik Was passiert wenn wir einen Song hören, der uns in die Vergangenheit transportiert? Eine Innsbrucker Studentin erzählt von ihrer Forschung zum Thema Musik und Erinnerung. Bis 20.00 Radio Freirad, 105.9 im Raum Innsbruck und www.freirad.at

19.05 WISSEN
Dimensionen: Kein Tag ohne Muße Über ein Forschungsprojekt der Universität Freiburg im Breisgau. Von Nikolaus Halmer. Das Ziel des Forschungsprojekts „Muße“ besteht darin, philosophische Strategien gegen die Diktatur des Zeitdrucks zu entfalten. Bis 19.30, Ö1

21.00 INTERVIEW
Im Gespräch: Niels Pfläging Günter Kaindlstorfer spricht mit dem Unternehmensberater. Der ehemalige Business Controller und vormaligee Direktor des Beyond Budgeting Round Table BBRT, definiert in seinem Buch Organisation für Komplexität, die Begrifflichkeiten: „komplex“ = lebendig und „kompliziert“ = tot. Bis 22.00, Ö1

23.00 MAGAZIN
Nachttaxi: Martin Auers poetischer Fahrtendienst ist zum 75. Mal unterwegs. Der Taxler wird diesmal nicht den Kassettenrecorder einschalten, um die Fahrgäste zu unterhalten, sondern selber singen. Folk- und Volxmusik und lyrische Texte. Bis 0.00, Radio Orange 94.0 im Raum Wien und o94.at (Doris Priesching, 30.4.2015)

Share if you care.