Arabische Emirate kündigen "Wahl" für 3. Oktober an

29. April 2015, 16:29
24 Postings

In den Emiraten sind nur rund zwölf Prozent der Bevölkerung wahlberechtigt

Abu Dhabi - Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben für den 3. Oktober "Wahlen" zum Nationalrat angekündigt. Die Wähler können diesmal nur für jeweils einen Kandidaten stimmen, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur WAM am Mittwoch eine Stellungnahme der Wahlkommission. Bei früheren Wahlgängen konnten die stimmberechtigten Bürger bis zu vier Kandidaten auswählen.

Kein allgemeines Wahlrecht

In den Emiraten gilt kein allgemeines Wahlrecht. 2011 konnten 130.000 Bürger den Nationalrat wählen, das waren etwa zwölf Prozent der Bevölkerung. Die Liste der für diese Wahl berechtigten Bürger werde die Wahlkommission zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen, hieß es.

Politische Parteien verboten

Politische Parteien sind in den VAE verboten. Zur Wahl stellen sich einzelne Personen. Die Hälfte der 40 Abgeordneten im Nationalrat wird von den Emiren der sieben Teilstaaten ernannt, die in den VAE zusammengeschlossen sind. (APA, 29.4.2015)

Share if you care.