Comedy-Abend: Puls 4 startet "Bist Du deppert!" und "Super Nowak"

29. April 2015, 13:56
14 Postings

Satire über Steuerverschwendung und andere Frechheiten ab Dopnnerstag - "Superheld" soll Konsumenten unter die Arme greifen

Wien - Der Privatsender Puls 4 startet ab Donnerstag einen neuen Comedy-Abend mit den Formaten "Bist Du deppert!" (20.15 Uhr) und "Super Nowak" (21.30 Uhr). In "Bist Du deppert!" geht es um Steuerverschwendung und andere Frechheiten. Kabarettisten und Schauspieler zeigen auf, was mit dem Steuergeld der Österreicher - immerhin 79 Milliarden Euro im Jahr - passiert.

"Jedermann"-Darsteller Cornelius Obonya mutmaßt etwa in der ersten Ausgabe der neuen Sendung in einer Ein-Mann-Parodie, wie die Einführung der Rettungsgasse rund 4 Millionen verschlingen konnte. "Die Rettungsgasse war so beliebt, die österreichischen Autofahrer wollten gar nicht mehr rausfahren", so Obonya über die Rettungsgasse.

Gery Seidl erzählt über das "Multiversum" in Schwechat, die "Halle für Alle", die zwar alle bezahlt haben, bei der sich aber viele einig sind, dass sie keiner braucht. Dennoch wurde dafür ein stolzer Preis von mehr als 50 Millionen Euro bezahlt. Rudi Roubinek legt Recherchen über Ziesel und verhinderte Wohnbauten vor, Gregor Seberg kümmert sich um einen Fußballplatz, der gleich mehrmals gedreht wurde.

Vier Comedians pro Sendung

Als Gastgeber und Moderator fungiert Gerald Fleischhacker, der ab sofort Woche für Woche prominente Kabarettisten ins Studio lädt. "Mit Witz als stärkster Waffe gegen das Unrecht" lautet dabei das Motto. Pro Sendung treten vier Comedians auf, die Missständen, Misswirtschaft und der Verschwendung von Steuergeldern auf den Grund gehen.

Im anschließenden "Super Nowak" soll unterdessen Kabarettist und Schauspieler Reinhard Nowak als "Superheld" Konsumenten helfend unter die Arme greifen. Laut Puls 4 soll Nowak dabei Dienstleister mit Wucherpreisen und Produkte, die mehr versprechen als sie halten, auf die Schaufel nehmen. "Super Nowak" konfrontiert nicht nur die dreisten Abzocker mit seiner Kritik, sondern testet auch die Ahnungslosigkeit seiner Konsumenten, heißt es in der Programmankündigung. Daneben unterzieht sich der Schauspieler selbst neuen Diätmethoden. (APA, 29.4.2015)

  • "Bist Du deppert!": Die erste Ausgabe steigt mit Gregor Seeberg, Gery Seidl, Gerald Fleischhacker, die Gebrüder Moped und Rudi Roubinek.
    foto: puls 4

    "Bist Du deppert!": Die erste Ausgabe steigt mit Gregor Seeberg, Gery Seidl, Gerald Fleischhacker, die Gebrüder Moped und Rudi Roubinek.

  • Reinhard Nowak als "Superheld".
    foto: puls 4

    Reinhard Nowak als "Superheld".

Share if you care.