60. Song Contest: Österreicher googeln mehr Conchita als ABBA

29. April 2015, 13:02
6 Postings

Laut Statistik der vergangenen zehn Jahre

Conchita Wurst schlägt ABBA - zumindest bei Google. Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2014 wurde von den Österreichern in den vergangenen zehn Jahren öfters gegoogelt als jeder andere Gewinner des Bewerbs, wie der Konzern am Mittwoch bekannt gab. Damit liegt die Bartträgerin noch vor Udo Jürgens und den Pop-Stars von ABBA. Celine Dion schafft es mit Platz 4 nicht einmal aufs Stockerl.

Wurst und Jürgens an der Spitze

Folgerichtig finden sich dann auch Wurst und Jürgens an der Spitze der heimischen Rangliste. Auf Platz 3 schiebt sich das aus Elisabeth "Lizzi" Engstler und Michael "Fritz" Scheickl bestehende Duo Mess, das 1982 mit "Sonntag" für Österreich Platz 9 eroberte. Komiker Alf Poier, der 2006 mit "Weil der Mensch zählt" immerhin auf Rang 6 zu liegen kam, folgt auf dem Fuße.

Rangliste international:

1. Conchita Wurst Österreich 2014

2. Udo Jürgens Österreich 1966

3. ABBA Schweden 1974

4. Celine Dion Schweiz 1988

5. Lena Meyer-Landrut Deutschland 2010

6. Lordi Finnland 2006

7. Loreen Schweden 2012

8. Vicky Leandros Luxemburg 1972

9. Alexander Rybak Norwegen 2009

10. Johnny Logan Irland 1980 und 1987

Rangliste national:

1. Conchita Wurst Teilnahme 2014

2. Udo Jürgens Teilnahme 1964, 1965 und 1966

3. Duo Mess Teilnahme 1982

4. Alf Poier Teilnahme 2003

5. Nadine Beiler Teilnahme 2011

6. Trackshittaz Teilnahme 2012

7. Petra Frey Teilnahme 1994

8. Karel Gott Teilnahme 1968

9. Global Kryner Teilnahme 2005

10. Simone Teilnahme 1990

Google hat für seine Statistik die österreichischen Suchanfragen zwischen November 2004 und Jahresbeginn 2015 ausgewertet. (APA, 29.4.2015)

  • Österreicher googeln mehr nach Conchita als ABBA.
    foto: apa/roland schlager

    Österreicher googeln mehr nach Conchita als ABBA.

Share if you care.