Samsung ringt Apple wieder die Smartphone-Krone ab

29. April 2015, 08:08
47 Postings

Verkaufte im letzten Quartal wieder deutlich mehr Smartphones als der iPhone-Hersteller

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat nach Berechnungen von Analysten seinen US-Rivalen Apple im ersten Quartal vom Smartphone-Thron gestoßen. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres hätten die Koreaner weltweit wieder mehr Smartphones als die Amerikaner verkauft, prognostizierten die Marktforscher Strategy Analytics in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie.

Ranking

In dem Zeitraum habe Samsung weltweit 83,2 Millionen Handys losgeschlagen. Das entspreche einem Marktanteil von 24 Prozent. Apple komme nur auf 18 Prozent. Im umsatzstarken Weihnachtsquartal stand noch Apple an erster Stelle - zum ersten Mal seit Jahren. Dass damit die laufende Krise für Samsung noch nicht abgewendet ist, zeigt eine andere Zahl: Ein Jahr zuvor hatte Samsung noch einen Marktanteil von 31 Prozent.

Zahlen

Die aktuellen Quartalszahlen fallen entsprechendend aus: Samsung hat im ersten Quartal 2015 klar weniger verdient. Der Überschuss sei im Jahresvergleich um 39 Prozent auf 4,63 Billionen Won (knapp vier Milliarden Euro) zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Umsatz fiel um 12,2 Prozent auf 47,1 Billionen Won. Der Absatz von Smartphones sei im Vergleich zum vierten Quartal 2014 gestiegen, hieß es. Doch der durchschnittliche Verkaufspreis für Smartphones wie auch der Absatz von Handys und Tabletcomputern sei gesunken.

Herausfoderungen

Die Südkoreaner benötigen dringend einen Erfolg, da sie Marktanteile an chinesische Billighersteller wie Xiaomi verlieren. Am 10. April hatte Samsung das Vorzeige-Handys Galaxy S6 auf den Markt gebracht. Mit dem wichtigsten Produktstart seit Jahren holt der Konzern zum Gegenschlag gegen Apple aus. Dessen Verkäufe schlagen sich in den aktuellen Zahlen freilich noch nicht nieder. (Reuters/red, 29..4.2015)

Link

Samsung

  • Das Galaxy S6 soll Samsungs Geschäft wieder ankurbeln.
    foto: lee jin-man / ap

    Das Galaxy S6 soll Samsungs Geschäft wieder ankurbeln.

Share if you care.