Was haben Sie in den letzten Wochen gelesen?

7. Mai 2015, 13:28
178 Postings

Welche Bücher befinden sich aktuell auf Ihrer Leseliste? Was können Sie empfehlen, wovon raten Sie ab?

"Der Mann ohne Eigenschaften" liegt bei User "Abweichung" seit circa zehn Jahren auf dem Nachttisch. Verständlich daher auch seine Bemerkung, ob wir bei der Frage "Was lesen Sie gerade?" an einen eng definierten Zeitraum gedacht haben. Die Antwort lautet: jein. Denn wie lang Sie schon an einem Werk sitzen, spielt hierbei keine Rolle, sondern vielmehr, ob Sie ein Werk aktuell lesen.

Die Postings und Tipps waren jedenfalls zahlreich: Klassiker wie "Die Brüder Karamasow", "Berlin Alexanderplatz" und "Die Suche nach der verlorenen Zeit" sind bei den Lesetipps der Userschaft immer wieder vertreten. Der kürzlich verstorbene Terry Pratchett kommt selbstverständlich ebenso vor wie die Werke von Haruki Murakami und das lang vergessene Werk "Stoner" von John Williams, das erst seit kurzem als Publikumserfolg gelten kann.

Romane, Sachbücher, Artikel und Links – alles ist willkommen

Womit haben Sie sich in den letzten Wochen beschäftigt, und welche Werke, Artikel und Blogs erscheinen Ihnen empfehlenswert oder diskussionswürdig? Auch die Geschichten rund um das Lesen, beispielsweise wie Sie zu einer bestimmten Lektüre gekommen sind oder wo und wann Sie lesen, interessieren hier. Gerne nehmen wir unter userfotos@derStandard.at auch Fotos Ihrer aktuellen Büchertipps entgegen. (jmy, 7.5.2015)

  • Bücher, die diese Woche in der Redaktion gefunden wurden.
    foto: derstandard.at

    Bücher, die diese Woche in der Redaktion gefunden wurden.

Share if you care.