Uber liefert jetzt auch Essen

28. April 2015, 15:11
3 Postings

Vorerst nur in New York, Chicago, LA und Barcelona – Kostenpunkt drei Dollar

Fahrtenvermittler Uber vermittelt jetzt auch Fahrten für Essen: Ab sofort können Kunden in New York und Chicago sich Speisen aus "beliebten, erfolgreichen" Restaurants liefern lassen. In Los Angeles und Barcelona besteht diese Möglichkeit schon länger. Allerdings wird das Essen nicht vor die Wohnungs-, sondern lediglich bis zur Haustür getragen. Uber beschäftigt für diesen Service namens UberEats eigene Fahrer.

Uber stellt Speisekarte zusammen

Die Preiskategorie für ein Mahl soll bei rund zehn Dollar liegen. Uber stellt täglich eine Speisekarte zusammen, aus der Nutzer Speisen aus verschiedenen Lokalitäten auswählen können. Experten bescheinigen Uber großes Potenzial, auch als Lieferservice für Furore zu sorgen. Bislang tritt Uber in Europa vor allem als Taxi-Konkurrent in Erscheinung. Der Service will seinen Lieferdienst aber bald auf weitere Regionen ausdehnen. (fsc, 28.4.2015)

Links:

TheVerge

Uber

  • Uber-Chauffeure sollen künftig auch Essen transportieren
    foto: ap/altaffer

    Uber-Chauffeure sollen künftig auch Essen transportieren

Share if you care.