Wie fühlen Sie sich von der ÖH vertreten?

User-Diskussion29. April 2015, 07:00
100 Postings

Alle zwei Jahre ist Wahlkampf an den Universitäten und Hochschulen. Gewählt wird dabei die Studierendenvertretung

Jeder, der für ein Studium an einer Hochschule inskribiert ist, ist auch gleichzeitig bei der Österreichische HochschülerInnenschaft. Die Mitgliedschaft in der ÖH ist verpflichtend – wodurch auch jedes Semester der ÖH-Beitrag in Höhe von 18,70 Euro fällig wird. Die ÖH kann unter Mithilfe dieser Abgabe eine Menge ermöglichen, zum Beispiel Sozialleistungen wie Wohnkostenunterstützung, Unterstützung für behinderte Studierende oder den Kinderfonds aufrechterhalten. Das Mensapickerl oder Förderungen für Diplomanden und wissenschaftliche Arbeiten werden so ebenfalls mitfinanziert. Die Studierendenversicherung und die Beratung bei verschiedenen Studienthemen wie Studieren im Ausland, Beratung für Maturanten und Maturantinnen, Unterstützung bei Arbeitsverträgen und vieles weitere sind nur einige wenige der Leistungen, die die ÖH, anbieten kann.

Wer ist für mich da?

Neben diesen Tätigkeiten, die oft auch von fraktionslosen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen erbracht werden, gibt der ÖH-Vorsitz auch die politische Schwerpunktsetzung der Studierendenvertretung vor. Bei der ÖH-Wahl vom 19. bis zum 21. Mai kandidieren verschiedene Listen, mit unterschiedlichen Vorhaben und Plänen. Während die ÖVP-nahe Aktionsgemeinschaft Themen wie Leistungsbewusstsein und europäische Mobilität, etwa im Rahmen von Erasmus, bearbeitet, konzentrieren sich die Grünen & Alternativen Student_Innen auf nachhaltige Mobilität oder die Forderung nach einem leistbaren Studi-Ticket für das gesamte Bundesgebiet, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die ÖH und Sie?

Was wissen Sie über die ÖH, die Kandidatinnen und Kandidaten, und noch viel wichtiger: Was erwarten Sie sich von Ihrer Interessenvertretung? Halten Sie Pflichtmitgliedschaften für sinnvoll, und wie informieren Sie sich über die Wahlprogramme, sind Sie "Stammwähler", oder halten Sie sich an die Empfehlungen aus Ihrem Freundeskreis? Haben Sie während Ihres Studiums schon ÖH-Services in Anspruch genommen? (mahr, derStandard.at, 29.4.2015)

  • Schilderwald im Parteiendschungel – wer soll Sie warum vertreten, und wie sind Sie mit der ÖH bisher zufrieden?
    foto: apa/neubauer

    Schilderwald im Parteiendschungel – wer soll Sie warum vertreten, und wie sind Sie mit der ÖH bisher zufrieden?

Share if you care.