EU-Kommission stellt Strategiepapier zur Anti-Terror-Politik vor

28. April 2015, 07:47
7 Postings

Leitlinien auch für künftiges Vorgehen gegen Organisiertes Verbrechen sowie Computerkriminalität

Straßburg/Brüssel - Die EU-Kommission stellt heute, Dienstag (16.30 Uhr), ein Strategiepapier zum Kampf gegen Terrorismus, Organisierte Kriminalität und Cyberkriminalität vor. Damit will die Brüsseler Behörde Leitlinien für ihre Politik bis zum Jahr 2020 setzen.

Laut einem Bericht der deutschen Zeitung "Die Welt" ist unter anderem ein Zentrum zur Terrorismusbekämpfung unter dem Dach der europäischen Polizeibehörde Europol angedacht. Der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, und EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos wollen die Pläne gemeinsam in Straßburg vorstellen. Dort tagt diese Woche das Europaparlament. (APA, 28.4.2015)

Share if you care.