St. Pölten-Spratzern gewinnt Spitzenspiel in Neulengbach

26. April 2015, 15:12
19 Postings

Erster Meistertitel praktisch fix, Vormachtstellung des Serienmeisters durchbrochen

Die Fußballerinnen des FSK St. Pölten-Spratzern haben ihren ersten Meistertitel praktisch fix. Im Spitzenspiel der Bundesliga siegte das Team von Trainer Hannes Spilka bei Titelverteidiger NÖSV Neulengbach 2:1 (1:0).

In einer ausgeglichenen Partie vor 200 Zuschauern im Wienerwaldstadion traf Mateja Zver kurz vor Halbzeit zur Führung, ein Eigentor von Natascha Celouch (81.) sorgte für die Vorentscheidung. Nina Burgers Anschlusstreffer (88.) kam für die Gastgeberinnen zu spät.

Fünf Runden vor Schluss führt St. Pölten-Spratzern bei einem Spiel weniger sieben Punkte vor Rekordmeister Neulengbach. (rie, DER STANDARD, 27.4.2015)

Share if you care.