Liendl-Tor bei Okotie-Comeback

25. April 2015, 15:06
1 Posting

Düsseldorf und 1860 München trennen sich remis

Düsseldorf - Michael Liendl hat am Samstag beim Heim-1:1 seines Clubs Fortuna Düsseldorf in der 2. deutschen Fußball-Liga gegen 1860 München den Ausgleich für die Fortunen erzielt. Der Steirer war in der 48. Minute mit einem Schlenzer ins lange Eck erfolgreich und jubelte damit über seinen siebenten Saisontreffer.

Bei den Gästen gab Rubin Okotie sein Comeback nach rund eineinhalb Monaten Pause wegen einer Knieverletzung. Der ÖFB-Teamstürmer wurde in der 63. Minute eingewechselt. In der 82. Minute parierte Düsseldorf-Goalie Michael Rensing einen Kopfball des Wieners in höchster Not, beim anschließenden Nachschuss von Christopher Schindler rettete Liendl auf der Linie.

Düsseldorf bleibt Tabellensiebenter, 1860 liegt als 15. zumindest vorerst zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. (APA, 25.4.2015)

Share if you care.