Offiziell: Nokia baut ab 2016 wieder Smartphones - mit Android

25. April 2015, 12:19
115 Postings

Gerüchte wurden von Nokia-Manager bestätigt

Nokia, der ehemalige finnische Mobiltelefon-Riese, baut ab 2016 wieder Smartphones. Dies bestätigte ein chinesischer Manager gegenüber der Tageszeitung Sichuan Daily. Entwickelt werden die Smartphones in China, als Betriebssystem soll Android zum Einsatz kommen.

"Echte" Nokia-Smartphones erst 2017

Bereits im Vorfeld gab es Gerüchte darüber, dass Nokia wieder in den Smartphone-Markt einsteigen will. Vor einem Jahr wurde die Mobiltelefon-Sparte an Microsoft verkauft, ein Smartphone mit dem Namen "Nokia" ist also erst wieder ab 2017 möglich. Bei der Lumia-Reihe soll das Nokia-Logo zudem verschwinden.

Tablet als Vorbote

Mit dem Tablet N1 sorgte das finnische Unternehmen zuletzt für Aufsehen. Das Android-Tablet konnte Tester überzeugen. Das Tablet könnte also so etwas wie ein Vorbote in Puncto Design für künftige Nokia-Smartphones sein. (red, 25.04.2015)

  • Der WebStandard konnte bereits einen Blick auf das kommende Nokia-Smartphone werfen.
    foto: bildmontage/daniel koller

    Der WebStandard konnte bereits einen Blick auf das kommende Nokia-Smartphone werfen.

Share if you care.