Radio-Tipps für Samstag, 25. April

25. April 2015, 07:01
posten

Strahlenfutter, Migrationserfahrungen und wieder: 150 Jahre Ring

9.05 FEATURE

Hörbilder: Strahlenfutter. Tschernobyl und Fukushima - Arbeiter in Atomkraftwerken Setsuya Hayashi hat zweimal im AKW Fukushima gearbeitet. Die versprochene Gefahrenzulage hat er nicht erhalten. Als einer der wenigen hat er dagegen geklagt. Die meisten haben Angst vor der Mafia und Sorge, überhaupt keine Arbeit mehr zu bekommen. Judith Brandner hat in Japan und Österreich recherchiert. Bis 10.00, Ö1

10.00 MAGAZIN

Migrationserfahrungen in Bildung, Beruf und Forschung Ein Einblick in die interkulturelle und antirassistische Bildungsarbeit des Vereins YCC Austria. Außerdem: von ethnomedizinischen Forschungen über die Sub-Saharianische Gesundheitsarbeiter in Österreich. Bis 11.00, Radio Fro, 105.0 im Großraum Linz und auf www.fro.at

10.05 LIVE

Klassik-Treffpunkt: Zu Gast bei Albert Hosp im Radio-Café: der österreichische Schriftsteller, Erfolgsautor und ehemalige STANDARD-Redakteur Daniel Glattauer. Bis 11.35, Ö1

14.00 HÖRSPIEL

"Woyzeck" von Georg Büchner Mit der Figur des kleinen Soldaten Woyzeck hat Büchner eine geschundene menschliche Kreatur der untersten Schicht geschaffen, deren Leben ein einziger Aufschrei ist: Denn der Infanterist wird systematisch physisch und psychisch von seiner Umwelt verstümmelt. Bis 15.00, Ö1

17.05 GESCHICHTE

Das alte Wien: Ein akustisches Feuilleton zum 150. Geburtstag der Wiener Ringstraße Sich in eine Zeitmaschine zu setzen, das Jahr 1827 einzuspeichern - und mitten im Wien der Biedermeierzeit zu landen. Die Chance, auf eine hohe Dichte an heute noch prominenten Zeitgenossen zu stoßen, wäre sehr groß. Bis 20.00, Ö1

(Sandra Čapljak, DER STANDARD, 25.4.2015)

Share if you care.