TV-Tipps für Samstag, 25. April

25. April 2015, 06:01
7 Postings

Wiedersehen mit dem ersten James Blond und dem Mord im Orient Express - Deutscher Doku-Marathon: 12 Städte, 12 Schicksale

11.55 KLASSIKER
Mord im Orient Expres
(Murder On The Orient Express, GB 1974, Sidney Lumet) Mit großem Staraufgebot (Richard Widmark, Lauren Bacall, Ingrid Bergman) inszenierte Regisseur Lumet einen der besten Kriminalromane von Agatha Christie - und schuf eine der besten Verfilmungen dazu. Mit Albert Finney in der Rolle des Hercule Poirot. Bis 14.00, WDR

12.00 DOKU-MARATHON
1945 - 12 Städte, 12 Schicksale
Von amerikanischen Kamerateams aufgenommene Städteporträts zeigen die Lage zwischen März und Juli 1945. Den Anfang macht Köln. Danach wird bis Mitternacht stündlich eine Stadt abgehandelt: Wiesbaden, Bad Hersfeld, Nürnberg, Leipzig, Augsburg, Braunschweig, Linz/Wien/München, Plauen, Pilsen, Amsterdam und Berlin. Bis 0.00, Vox

14.00 MAGAZIN
Yourope: Europa allein zu Hause
- Liegt das wahre Glück in den eigenen vier Wänden? Die Sehnsucht nach Glück und Sicherheit im eigenen Zuhause wächst mittlerweile bei allen Altersgruppen und Bevölkerungsschichten. Die Medienbranche reagiert darauf: "Mindstyle"-Magazine feiern mit Berichten über Vintage-Möbel, Pflanzenzucht und Bastelanleitungen Auflagenerfolge. Bis 14.25, Arte

17.30 MAGAZIN

Bürgeranwalt 1) Fluglotsen beim Bundesheer: Drastische Einkommensverluste. 2) Hilfe für Schüler mit Asperger-Autismus? 3) Baumängel in Serie. Bis 18.15, ORF 2

20.00 GEHEIMAGENT

James Bond 007 - Casino Royale (GB/USA/D/CZ 2006, Martin Campbell) Daniel Craig als blonder Bond teilt die Meinungen: Die einen mögen die körperbetonte Variante, während andere den "echten" Gentleman mit der wundervollen Trickkiste vermissen. Bis 22.30, SRF 2

20.15 ANIMATION

Für immer Shrek (Shrek Forever After, USA 2010, Mike Mitchell) Der grüne Held steckt in der Midlifecrisis und will seinem langweiligen Leben entkommen. Deshalb schließt er einen Pakt mit Rumpelstilzchen und gerät dabei in eine schummrige Parallelwelt. Die bunte Computeranimation steckt voller Actiontricks und Anspielungen. Bis 21.35, ORF 1

20.15 CHAOS

Passwort: Swordfish (Swordfish, USA 2001, Dominic Sena) Der Gangster Gabriel (John Travolta) plant mit seiner Freundin Ginger (Halle Berry) und mit der Hilfe des verurteilten Hackers Stanley (Hugh Jackman) einen Bankraub über mehr als neun Millionen Dollar. Rasante Action mit überraschenden Wendungen. Bis 22.05, RTL 2

20.15 KRIEGSDRAMA

Rommel (D/Ö 2012, Niki Stein) Die Nazi-Propaganda stilisierte den General zum Volkshelden. Zwischen Hitler-Gönner und Widerstandsanhänger porträtiert das Kriegsdrama die ambivalente Persönlichkeit (Ulrich Tukur). Bis 22.15, BR

20.15 GEISTREICH

The Sixth Sense (USA 1999, M. Night Shyamalan) Der Kinderpsychologe Malcolm Crowe (Bruce Willis) hat einen neuen Fall, der ihn aus seiner Apathie erweckt: Der kleine Cole (Haley Joel Osment) behauptet, tote Menschen sehen zu können. Coles Mutter (Toni Colette) ist außer sich, und der Doktor hat zunächst keine Erklärung. Shyamalans Meisterwerk mit dem legendären Ende. Bis 22.10, Servus TV

20.15 MAGIE

Prestige - Die Meister der Magie (The Prestige, USA/GB 2006, Christopher Nolan) Die beiden Magier Alfred Borden (Christian Bale) und Robert Angier (Hugh Jackman) sind erbitterte Konkurrenten und persönliche Feinde, seit Julia (Piper Perabo) ums Leben gekommen ist. Spannendes Duell zwischen Jackman und Bale vor gelungener Jahrhundertwende-Kulisse. Vom Dark Knight-Regisseur. Bis 22.45, Puls 4

21.40 MUSIKERPORTRÄT

Nile Rodgers: From Disco to Daft Punk Die Dokumentation betrachtet Nile Rodgers' unkonventionelles Schaffen und wirft mithilfe von Archivbildern, Clips, Anekdoten und exklusiven Beiträgen von Zeitgenossen einen Blick hinter die Kulissen seiner Tätigkeit als erfolgreicher Produzent der Superstars. Bis 22.35, Arte

22.05 DOKUMENTATION

Big in Japan - Ein Zeichen im Land der Zeichen Ein launiges Road-Movie voller seltsamer Menschen - im Zentrum steht der puristische Zeichner Nicolas Mahler, den die Japaner als ersten deutschsprachigen Künstler überhaupt eingeladen haben, im berühmten Manga-Museum in Kioto auszustellen. Ein Film von Nico Weber. Bis 22.50, 3sat

22.30 UNTERTAUCHEN

Das Boot - Directors Cut (D 1981/97, Wolfgang Petersen) Kapitän Jürgen Prochnow pflügt mit Martin Semmelrogge durch den Bodensee, der sich alle Mühe gibt, den friedlichen Atlantik zu imitieren. Der Director's Cut ist fast eine Stunde länger, der Ton wurde digital überarbeitet. Bis 1.45, BR (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 25./26.4.2015)

Share if you care.