Chaos nach Rauch in noch nicht gestartetem Flugzeug in Indonesien

24. April 2015, 15:40
1 Posting

Passagier aus dem Notausgang auf das Rollfeld gesprungen

Jakarta - Rauch in der Kabine eines noch nicht gestarteten Flugzeugs hat in Indonesien zu chaotischen Szenen mit mehreren verletzten Passagieren geführt. Die Maschine der Billigfluglinie Lion Air stand am Freitag vor dem Abflug auf dem Flughafen Kualanamu in Medan auf Sumatra, als die Passagiere wegen Rauchentwicklung das Flugzeug verlassen mussten, wie ein Sprecher des Verkehrsministeriums sagte.

Dabei seien mehrere Menschen verletzt worden. Ein Mann habe sich den Arm gebrochen, als er aus dem Notausgang des Flugzeugs auf das Rollfeld gesprungen sei, sagte ein Vertreter der Fluglinie. (APA, 24.4.2015)

Share if you care.