Regionalsenderring R9 ab September via Satellit

24. April 2015, 15:28
1 Posting

Gemeinschaftsprogramm mit Regionalsendern wie W24 und LT1

Wien - Der Regionalsenderverbund R9 wird ab 7. September via Satellit österreichweit zu empfangen sein - derStandard.at berichtete breits über die Pläne. R9 decke damit erstmals die gesamte Kabel- und Satellitenreichweite in Österreich ab, hieß es in einer Aussendung. Sowohl die vom Wiener Regionalsender W24 produzierte Wochenschau "ÖsterreichBlick", die gerade mit einer Romy ausgezeichnet wurde, als auch jeder einzelne Partnersender würden zu jeweils eigenen fixen Sendezeiten ausgestrahlt und erreichten nun täglich ein noch größeres Publikum.

Zugleich werde eine wichtige Plattform für neue TV-Talente geboten. "Österreich braucht besseren TV-Nachwuchs und diesen wollen wir bei R9 mit Formaten wie 'ÖsterreichBlick' fördern", so R9-Geschäftsführer Marcin Kotlowski. Partnersender von R9 sind W24, Vorarlbergs Regionalsender LändleTV, TirolTV, RTS aus Salzburg, Oberösterreichs LT1, KT1 aus Kärnten, der steirische Kanal3, SchauTV aus dem Burgenland und Niederösterreichs Regionalsender N1. R9-Gesellschafter sind die Wien Holding, die Holzhey Management und Beteiligungen GmbH sowie Kobza Media. (APA, 24.4.2015)

Share if you care.