Antonio Fian: Café Europa

24. April 2015, 17:00
1 Posting

Später Vormittag. Ein Innenstadtcafé, gut besucht

(An zwei Vierertischen nebeneinander zwei Frauen um die dreißig, Caffè-Latte- Gläser vor sich, miteinander im Gespräch. Die restlichen Sessel vollgestellt mit Mänteln und zahlreichen Plastiktaschen. Eine dritte Frau um die dreißig tritt an den Tisch der ersten.)

DIE DRITTE: Pardon, ist hier noch frei?

DIE ERSTE: Nein.

DIE DRITTE (perplex): Aber -

DIE ERSTE: Sie sehen doch, alles besetzt.

DIE DRITTE (wendet sich an die zweite Frau):

Bei Ihnen vielleicht?

DIE ZWEITE: Tut mir leid.

DIE DRITTE (weist auf die Mäntel und Taschen):

Aber Sie könnten doch -

(Ein Kellner ist hinzugetreten.)

DER KELLNER: Haben Sie nicht gehört, was die Dame gesagt hat?

(Die dritte Frau verärgert ab.)

DIE ERSTE (blickt ihr nach): Ich frag' mich,

was so eine im Kaffeehaus verloren hat um die Zeit ...

(Vorhang)

(Antonio Fian, DER STANDARD, 25./26.4.2015)

Share if you care.