Young Lions: ORF-Enterprise schickt 13 Kreative nach Cannes

24. April 2015, 22:00
posten

Insgesamt 248 versuchten sich in sieben Kategorien

Wien - 13 aus 248: Die ORF-Enterprise entsendet heuer 13 Young Lions zum Werbefestival Cannes Lions. An der Côte d’Azur werden sie sich mit Altersgenossinnen und Altersgenossen aus der weltweiten Kreativszene messen. Die ORF-Enterprise ist Österreichs Festivalrepräsentanz.

Anwärter gab es in Österreich für die sieben Kategorien insgesamt 248. Ausgewählt wurden sie von einer Expertenjury in den jeweiligen Disziplinen.

In der Kategorie Cyber siegen Marc Metzler und Michael Wyhnal von Demner, Merlicek & Bergmann mit einer Digitalkampagne für die Wirtschaftskammer.

Die Kategorie Film geht an Jolanda Mark von MMC Agentur und Michael Haller von PPM Filmproductions.

Der Freelancer Clemens Brückner und Daniela Gullner von PKP BBDO punkten in der Kategorie Media.

Martina Berger und Nina Nawara von Ecker & Partner sind die jungen PR-Löwinnen des Jahres.

Stefan Hundlinger und Daniel Stock von FCB Neuwien treten in der Kategorie Print in Cannes an.

Freelancer Julian Schnaible und Sebastian Gratzer vom Studio Spitzar setzen sich in der Kategorie Design durch.

Katina Fitsch von der Graphischen ist Student of the Year.

Die Cannes Lions finden heuer von 21. bis 27. Juni statt.

Die Löwen werden in den Kategorien Film, Outdoor, Radio, Design, Promo & Activation, Film Craft, Press, Branded Content & Entertainment, Mobile, Innovation, Cyber, Product Design, Titanium and Integrated sowie für die besten Media-, Direct-, PR- und Creative Effectiveness-Ideen vergeben. (red, derStandard.at, 24.4.2015)

Share if you care.