Florenz fordert Sevilla im Halbfinale

24. April 2015, 12:37
32 Postings

Napoli trifft in zweiter Partie auf Dnipro Dnipropetrowsk

Nyon - Titelverteidiger FC Sevilla bekommt es im Halbfinale der Europa League mit dem AC Fiorenz zu tun. Dem SSC Neapel wurde am Freitagmittag im schweizerischen Nyon Dnjepr Dnjeprobetrowsk in den Weg gestellt. Die Spiele werden am 7. und 14. Mai ausgetragen. Das Endspiel findet am 27. Mai in Warschau statt.

Florenz, dass sich gegen Aleksandar Dragovics Dynamo Kiew durchgesetzt hatte, bejubelte am Tag danach seinen deutschen Goleador Mario Gomez. Immerhin hatte der 29-jährige sein Team gegen die Ukrainer mit seinem 30. Europapokaltreffer in Führung geschossen.

"Supermario überragt einen Mythos wie Karl-Heinz Rummenigge", schrieb der Corriere dello Sport. Und die römische Tageszeitung Il Messaggero meinte: "Mario verwandelt eine Torchance in Gold und überragt sogar ein Monument wie Rummenigge."

Dabei war das 1:0 (43.), mit dem Gomez den heutigen Bayern-Boss (seinerzeit bei Inter Mailand glänzend) in der Liste der erfolgreichsten deutschen Europapokal-Torjäger überholte, wahrlich keine Schönheit: vielmehr sprang dem Stürmer eine scharfe Flanke des Spaniers Joaquin eher zufällig über die Linie.

Gomez bezeichnete sein Tor als "ein Geschenk für die Stadt Florenz und die Fans, die uns zu 100 Prozent unterstützen." Und der Stürmer, der eine von Verletzungen und herber Kritik geprägte Saison erlebte, träumt nun auch von Höherem. "Jetzt müssen wir unbedingt weitermachen", forderte Gomez mit Blick auf das Halbfinale gegen Sevilla.

Seinen bisher letzten internationalen Titel gewann die Viola 1961, als der Europapokal der Pokalsieger in ihre Vitrine wanderte.

Europaleague-Halbfinale (Spieltermine 7. bzw. 14. Mai):

  • SSC Napoli - Dnipro Dnipropetrowsk
  • FC Sevilla (Titelverteidiger) - ACF Fiorentina

Finale am 27. Mai in Warschau

Share if you care.