Sibylle Hofters temporäre Lokalredaktion

Blog24. April 2015, 17:00
posten

Sibylle Hofter ist Fotografin aus Berlin. In Wien hat sie derzeit mit der Agentur Schwimmer – auf Einladung des Museumsquartiers – eine "Lokalredaktion" eröffnet. Hofter veröffentlicht auf derStandard.at eine Auswahl an Fotos, Links führen zu den kompletten Serien.

Die Agentur Schwimmer ist ein kollaboratives, nicht-kommerzielles Projekt in der Schnittmenge von Journalismus und Kunst.

Im Zusammenhang mit ihrem Ausstellungsbeitrag in der Ausstellung "United Nations extended/The Vienna Dialog" ist Hofter im April eine der Artists in Residence im Museumsquartier. Ihre Prioritäten bei der Auswahl der Orte an denen sie fotografiert setzt sie weder nach objektiven Kriterien noch folgt sie politisch-gesellschaftlichen Strömungen.

Ihre Arbeit in Wien ist in zwei Phasen unterteilt: Die Orientierungsphase, in der jede Möglichkeit genutzt wird. Im zweiten Teil werden Linien zwischen den bereits eingeschlagenen Pfählen gefunden, um Sachverhalte zu akzentuieren oder zu kontextualiseren. (derStandard.at, April 2015)

Share if you care.