"Bloodborne": Update verringert Ladezeiten deutlich

23. April 2015, 15:59
10 Postings

From Software nimmt sich einen der größten Kritikpunkte am Spiel zur Brust

Laut der japanischen PlayStation-Webseite ist ab sofort Update 1.03 für das PS4-exklusive Hardcore-Rollenspiel "Bloodborne" verfügbar und behebt einige Fehler sowie Probleme mit der Nutzung der Suspend/Resume-Funktion im Mehrspielermodus. Auch die von Kritikern monierten Ladezeiten werden je nach Situation um 5-15 Sekunden verringert.

Erfolgreich und beliebt

Das in Zusammenarbeit von From Software und SCE JAPAN Studio entstandene Spiel verkaufte sich bereits über eine Million Mal und wurde sowohl von Kritikern als auch Spielern gelobt. "Ein Abenteuer, das einen mit purer Freude am Gameplay und kompromisslosem Design erschlägt, bei dem man sich selbst der größte Feind ist", heißt es etwa im GameStandard-Test zum Spiel. (red, 23.4.2015)

  • Artikelbild
    bild: sony
Share if you care.