Zwei Legionäre in Zsaks EM-Team

22. April 2015, 14:27
27 Postings

Kader für U17-EM in Bulgarien steht - Fünf Akteure vom Nachwuchs Rapids

Wien - Österreichs Fußball-U17-Teamchef Manfred Zsak hat am Mittwoch seinen 18-köpfigen Kader für die EM-Endrunde vom 6. bis 22. Mai in Bulgarien nominiert. In dem Aufgebot scheinen mit Kevin Danso (Augsburg) und Anes Omerovic (Aston Villa) zwei Legionäre auf. Die ÖFB-Auswahl kommt am 1. Mai in Lindabrunn zusammen und reist drei Tage später ins EM-Teamquartier nach Pomorie am Schwarzen Meer.

An der EM nehmen 16 Teams in vier Gruppen teil. Österreich trifft in der Gruppe A auf Spanien, Kroatien und Gastgeber Bulgarien. Die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale. Die Semifinalisten und jene beiden Viertelfinal-Verlierer, die sich im anschließenden Play-off durchsetzen, qualifizieren sich für die U17-WM im Herbst in Chile. (APA, 22.4.2015)

ÖFB-Kader:

Tor: Fabian Ehmann (AKA STMK - Sturm Graz), Dominik Krischke (AKA FK Austria Wien)

Abwehr: Boris Basara (AKA Admira Wacker), Jan Heilmann (AKA Rapid), Niklas Kölbl (AKA Ried), Raphael Nageler (AKA WAC), Florian Prirsch (FC Dornbirn), Paul Sahanek (AKA Rapid), Aleksandar Skrbic (AKA Rapid)

Mittelfeld: Kevin Danso (Augsburg), Sandi Lovric (Sturm Graz), Anes Omerovic (Aston Villa), Samuel Oppong (AKA Rapid), Albin Ramadani (Ried Amateure/Neuhofen), Maximilian Wöbler (AKA Rapid)

Angriff: Oliver Filip (AKA Red Bull Salzburg), Arnel Jakupovic (AKA FK Austria Wien), Patrick Schmidt (AKA Admira Wacker)

Auf Abruf: Christopher Gschwent (AKA FK Austria Wien), Timo Friedrich (Hannover 96), Johannes Handl (AKA STMK - Sturm Graz), Daniel Hautzinger (SC Neusiedl), Thomas Herwig (AKA Tirol), Marcel Holzer (AKA FK Austria Wien), Maximilian Mayer (AKA Red Bull Salzburg), Alexander Schmidt (AKA Red Bull Salzburg), Marvin Schöpf (AKA Red Bull Salzburg), Denis Tomic (AKA FK Austria Wien), Dennis Verwüster (AKA Admira Wacker)

ÖFB-Spielplan:

Österreich - Spanien (6. Mai, 14.00 Uhr in Burgas)
Österreich - Kroatien (9. Mai, 12.00 Uhr in Sozopol)
Österreich - Bulgarien (12. Mai, 16.00 Uhr in Sozopol)

Share if you care.