Grazer Linuxtage 2015 starten am Freitag

22. April 2015, 14:18
7 Postings

40 Vorträgen und zwölf Workshops warten auf Interessierte

Zum dreizehnten Mal finden an der FH Joanneum (24. bis zum 25. April) die "Grazer Linuxtage 2015" statt. Mit 40 Vorträgen und zwölf Workshops lädt die alternative Software-Szene zur Open Source-Veranstaltung. Der Eintritt ist kostenlos.

Verschlüsselung von E-Mails

Den Eröffnungsvortrag hält der Datenschutzexperte Andreas Krisch. Sein Vortrag widmet sich der globalen Überwachungslandschaft und zeigt welchen Gesetzmäßigkeiten NSA, GCHQ und Konsorten folgen. Und wie man mit freier Software die Kommunikationsfreiheit wieder herstellen kann. Andere Vorträge behandeln u.a. den Bitcoins, die Verschlüsselung von E-Mails, Projekte mit dem Mini-Rechner Raspberry Pi sowie den Einsatz von Python. (red, 22.4. 2015)

Share if you care.