"WipEout": Fan baut Kult-Rennspiel für Browser nach

2. Mai 2015, 12:00
28 Postings

Alle sieben Strecken des Klassikers können online angesehen werden

Der Web-Entwickler Dominic Szablewski portierte die Originalstrecken und Raumschiffe des ersten "WipEout" in JavaScript, um sie im Browser anzeigen zu können. Bei diesem Vorhaben musste er die ursprünglichen Spieldateien entschlüsseln und ihre Struktur verstehen, um die Strecken richtig zusammenzusetzen. Genaue Informationen zum Prozess veröffentlichte er in einem Blogpost.

Schauwerte

Die Strecken können nicht befahren werden, doch jede Szene verfügt sowohl über eine der Strecke folgende animierte Kamera als auch eine freie Ansicht, mit der die Welten in Ruhe betrachtet werden können. Das Spiel kam 1995 für Windows-PC, Sega Saturn und PlayStation auf den Markt und startete eine erfolgreiche Serie, deren letzter Ableger "WipEout 2048" im Jahr 2012 für PS Vita erschien. (ul, 2.5.2015)

  • Artikelbild
    screenshot: wipeout
Share if you care.