17 indische Pilger bei Busunglück in Nepal getötet

22. April 2015, 12:03
posten

Fahrzeug durchstieß Wand, stürzte Hang hinab und landete in Fluss

Kathmandu – Bei einem Busunglück in Nepal sind nach Polizeiangaben mindestens 17 Pilger aus Indien ums Leben gekommen. Der Lenker war am Mittwoch einem Fußgänger ausgewichen und hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Der Bus mit 45 Menschen an Bord krachte durch eine Wand, stürzte einen Hang herab und landete in einem Fluss. Die Pilger wollten den Angaben zufolge einen Hindu-Tempel besuchen. (APA, 22.4.2015)

Share if you care.